Tauche ein in die Welt des Tantra!

Offene Tantra-Gruppe

Wir treffen uns an jedem 2. Dienstag im Monat von 18:30 bis 22:00 Uhr. Der aktuelle Treffpunkt ist der Raum Impuls (bitte aktuelle Veranstaltungsausschreibungen beachten).

Tantra stammt aus der alten Schriftsprache Sanskrit und bedeutet so viel wie "Gewebe".

Daraus läßt sich wunderbar ableiten, was Tantra meint: Alles ist mit allem verwoben - Mit Bewusstheit und Achtsamkeit wird daraus eine Lebensphilosophie, die es erlaubt, stetig zu wachsen. Wer denkt, dass Tantra eine Religion ist, liegt leider falsch. Dennoch wohnt dem Tantra eine Spiritualität inne. In jedem Menschen wird das göttliche gesehen, auch in sich selbst! Das hat nichts mit Hochmut zu tun, sondern ist Ausdruck sinnhafter Verehrung. Da wir uns im Bereich von Neotantra bewegen, kommen noch Elemente aus der modernen Psychologie, Körper- und Traumaarbeit hinzu.

In dieser offenen Tantragruppe sind vor allen Einsteiger*innen mit wenig bis keinen Kenntnissen willkomen!

Der typische Ablauf des tantrischen Abends ist folgender:

Einlass ab 18.15 Uhr
Beginn 18.30 Uhr
Begrüßungs- und Befindlichkeitsrunde
Vorstellung einer Fragestellung (quasi Thema des Abends)
Tantrisches Begrüßungsritual
Warmtanzen
Körpermeditation
Achtsamkeitsmeditationen
Erfahrungsaustausch
Abschlussrunde mit Feedback
Ende 22.00 Uhr

Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen

Kosten : 20 €/pro Person

Bitte mitbringen: Lunghi (Sarong, Wickeltuch), Spannbetttuch (100x200cm) oder ähnliches, bequeme Kleidung, warme Socken, Augenbinde, Massageöl.